Untertitel

Heinrich von Kleist, der in Dresden wichtige Jahre verbrachte, wird in einer neuen Ausstellung in Frankfurt sinnlich erlebbar