Willkommen in Heilbronn!


23. November 2016: Der Kleist-Forscher Prof. Dr. Klaus Kanzog wird 90. Wir gratulieren!


 2011, beim Besuch der Kleist-Ausstellungen in Heilbronn. Foto: Günther Emig
Ein großes Interview mit Prof. Kanzog erscheint in Ausgabe 28 der »Heilbronner Kleist-Blätter«
(HKB 28, ca. 500 Seiten, zahlreiche, z. T. farb. Abb., 20 Euro
Erscheinen noch vor Weihnachten und können vorbestellt werden)


Erscheint im Dezember 2016. 335 Seiten, zahlr. Abb., 20 Euro

Zum Bestellen hier klicken!


Soeben in die Druckerei gewandert: Heilbronner Kleist-Blätter 28
Inhaltsverzeichnis als pdf-Datei per Anklicken herunterladbar
(1,6 MB)


Hat der Graf vom Strahl den Turmwart Hermann umgebracht?
Lesen Sie hier! Alles!


Neu - zum Shakespeare-Jahr:

220 Seiten. Reihe »Heilbronner Kleist-Reprints«. 20 Euro
Bestellen Sie, indem Sie auf das Umschlagbild klicken!


 Sonstiges

Kleists Werke in Übersetzungen

Kleist-Rundbrief spezial N° 3, Mai 2016 versandt! Hier nachzulesen...

Schneller Zugriff auf die Titel mit Erscheinungsjahr 2016, die im Kleist-Archiv Sembdner vorhanden sind
(Im Feld "X": M = Buch, Z = Aufsatz, B = bestellt, vielleicht schon geliefert, aber noch nicht bearbeitet)

Schneller Zugriff auf die Titel mit Erscheinungsjahr 2015

Was wir gern für unsere Sammlung hätten - Bitte um Angebote!


Mit seinen Internetseiten www.kleist.org, www.Das-Käthchen-von-Heilbronn.de, www.KleistDaten.de und www.Kleist-Shop.de unterhält das Kleist-Archiv Sembdner das weltweit größte Internetangebot zum Dichter Heinrich von Kleist (1777-1811). Einen schnellen Übersicht über diese Seite (www.kleist.org) können Sie sich verschaffen, wenn Sie in der Spalte links (oder rechts - it depends!) auf »Seitenübersicht« klicken. Für regelmäßige Besucher dieser Seite bringen wir in Zukunft auf dieser Begrüßungsseite anklickbare Hinweise auf neue Seiten bzw. Überarbeitungen. Deshalb: öfter mal vorbeischauen! Für Ihre Hinweise (Lob, Kritik, alte Reclam-Hefte - bitte keine Blumensträuße, Freßkörbe oder Feuerwehrhelme!) bedankt sich der Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.