Liebe Freunde von Heinrich von Kleist, willkommen in Heilbronn!


Befristeter Sonderpreis (bis 24. Juli 2018 gültig) - ab 25. Juli gibt's hier wieder was (Neues):

Heute: Die Jahrbücher der Kleist-Gesellschaft, 1921-1938, 2 Bände, zus. ca. 2.000 Seiten
(hier nur der Umschlag von Band 1...)

 

Die Kleist-Jahrbücher der "alten" Kleist-Gesellschaft: vieles, was nach wie vor wichtig ist, wurde hier veröffentlicht. Wir haben sämtliche erschienenen Einzelbände zu zwei sehr schönen Reprintbänden zusammengepackt. Schon die 48 Euro Ladenpreis waren sensationell günstig. Jetzt setzen wir eins drauf: statt 48 Euro nur noch 30 Euro. Plus 4 Euro Versandkosten innerhalb von Deutschland, weil zu dick und schwer.

Zu bestellen, indem Sie auf diese Zeile klicken oder eine Mail schicken an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier die Überbleibsel aus früheren Angeboten (nach wie vor gültig, bei Interesse auf die jeweilige Zeile klicken):

Kleist-Bibliographie, Teil 1. Die Literatur bis 1990. Statt 40 Euro nur noch 22 Euro. Obacht: Es ist nur noch ein einziges Exemplar vorhanden!!
Kleist-Bibliographie. Die Literatur 2001-2015. Statt 30 Euro nur noch 18 Euro
Barthel, Wolfgang: Kleist - DDR. Ein Verzeichnis. 1949-1990. Statt 30 Euro nur noch 17 Euro
Pulkowski, Horst: Vom Träumen unter dem Holunderbusch. Das Holundermotiv in der deutschen Literatur
Hütter, Karl: Das Vehmgericht des Mittelalters nach seiner Entstehung, Einrichtung, Fortschritten und Untergang. Historisch untersucht. Leipzig 1793
Fick, Johann Christian: Taschenbuch für Reisende jeder Gattung durch Deutschland auf das Jahr 1801
Siebert, Eberhard: Heinrich von Kleist. Eine Bildbiographie


Mit seinen Internetseiten www.kleist.org, www.Das-Käthchen-von-Heilbronn.de, www.KleistDaten.de und www.Kleist-Shop.de unterhält das Kleist-Archiv Sembdner das weltweit größte Internetangebot zum Dichter Heinrich von Kleist (1777-1811). Einen schnellen Übersicht über diese Seite (www.kleist.org) können Sie sich verschaffen, wenn Sie in der Spalte links (oder rechts - it depends!) auf »Seitenübersicht« klicken. Für regelmäßige Besucher dieser Seite bringen wir in Zukunft auf dieser Begrüßungsseite anklickbare Hinweise auf neue Seiten bzw. Überarbeitungen. Deshalb: öfter mal vorbeischauen! Für Ihre Hinweise (Lob, Kritik, alte Reclam-Hefte - bitte keine Blumensträuße, Freßkörbe oder Feuerwehrhelme!) bedankt sich der Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.